Geno Immobilien – Ihr starker Partner für Immobilien in der Region RheinAhrEifel

 Vor Ort

Daun

Abt-Richard-Straße 13
54550 Daun
+49 (0) 6592 - 920811
+49 (0) 6592 - 920820
rink@geno-immobilien.de

Mayen

St. Veit-Straße 8-10
56727 Mayen
+49 (0) 2651 - 3131
+49 (0) 2651 - 4991792
rink@geno-immobilien.de

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Hauptstraße 119
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
+49 (0) 2641 - 912712
+49 (0) 2641 - 906686
spierling@geno-immobilien.de

Einfamilienhaus in Dockweiler

Einfamilienwohnhaus mit ehem. Schmiede in der Zwangsversteigerung

Basisdaten

Objekt-Nr. LO432
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
Z-Obj. mit DetailsJa
PLZ54552
OrtDockweiler
LandDeutschland
Kaufpreis18.000 €
Wohnfläche160 m²
Nutzfläche80 m²
Grundstücksgröße1.120 m²
Anzahl Zimmer6
Baujahr1947
Energieausweises besteht keine Pflicht!
Zustandbaufällig
PDF-Exposé herunterladen

Beschreibung

Das zu bewertende Grundstück ist, wie bereits erwähnt, mit einem Einfamilienhaus und einer angrenzenden ehemaligen Schmiede bebaut.
Das Wohnhaus besteht aus einem vollunterkellerten, eingeschossigen Haupthaus mit teilweise ausgebautem Dachgeschoß und einem rückwärtigen, nicht unterkellerten, eingeschossigen Anbau (Bad).
Die ehemalige Schmiede ist, bis auf einen kleinen, nur vom Wohnhaus zugänglichen, Hausanschlu.ßraum im Kellergeschoß, eingeschossig, mit einem Speicher im Dachgeschoß erstellt.
Gemäß den vorliegenden baubehördlichen Unterlagen wurde das Wohnhaus, einschl. des Bad-Anbaus und der Schmiede, ca. im Jahre 1947 erstellt.
Im Rahmen der weiteren Wertermittlung wird von einer Freilegung des Grundstücks, somit von einem Abbruch der vorhandenen Gebäude ausgegangen. Dies begründet sich in dem sehr schlechten baulichen Zustand (Risse, Feuchtigkeit, Holzwurmbefall s.u.) und der unzeitgemäßen Ausstattung (überalterte Installationen, keine Zentralheizung, geringe lichte Raumhöhe im Bad usw.) sowie in der alternativen Nutzungsmöglichkeit des Grundstücks (Neubebaubarkeit).

Ausstattung

Das Wohnhaus befindet sich, wie bereits erwähnt, in einem stark vernachlässigten baulichen Unterhaltungs- und Pflegezustand. Es sind u.a. folgende Bauschäden und·Baumängel vorhanden: Die Dacheindeckungen sind alt und verwittert und teilweise undicht. Die Wellasbestzementplatten und die Dachentwässerung des Bad-Anbaus sind stark beschädigt. Die Hauseingangstür ist alt und stark verwittert. Teilweise sind alte Holzfenster vorhanden, die noch einfach verglast sind. Der Balkon ist stark beschädigt und augenscheinlich nicht standsicher. Die Stufen der Hauseingangstreppe sind gerissen.

Die Grundleitungen der Entwässerung sind überprüfungsbedürftig; in Hausnähe sackt das Erdreich teilweise ab. Alle übrigen Wasser-, Abwasser- und Elektroinstallationen sind ebenfalls alt und überprüfungsbedürftig. Das Mauerwerk weist z.T. Risse auf. Die Bodenbeläge, der Wand-/Deckenputz, die Deckenverkleidungen, die Innentüren und die Maler-/Tapezierarbeiten sind alt und z.T.
schadhaft.....

Lage

Das zu bewertende Grundstück liegt am Rand von Dockweiler, an der "Hauptstraße". Die "Hauptstraße" ist als wenig befahrene Anliegerstraße anzusprechen. Es handelt sich um eine durchschnittliche Wohnlage.
Eine Bäckerei ist in Dockweiler vorhanden. Ein Getränkemarkt ist in Dreis-Brück, in ca. 3 km Entfernung, vorhanden. Weitere umfangreiche Einkaufsmöglichkeiten sind in Daun (ca. 8 km) vorhanden. Kindergarten und Grundschule können in Dockweiler besucht werden. Gymnasien und eine Realschule Plus sind in Daun vorhanden.
Die Verwaltungen der Verbandsgemeinde Daun sowie des Landkreises Vulkaneifel befinden sich in Daun.
Die nächstgelegene Autobahnauffahrt auf die Bundesautobahn A1 ist ca. 4 km entfernt. Die Bundesautobahn A1 stellt, in Verbindung mit der Bundesautobahn A48, die Verbindung nach Koblenz bzw. Trier dar. Die nächstgelegene Bushaltestelle ist in ca. 300 m vorhanden. Ein Bahnhof der Regionalbahnstrecke Köln - Euskirchen - Trier befindet sich in Gerolstein, in ca. 12 km Entfernung.

Sonstiges

Gerne übersenden wir Ihnen das Verkehrswertgutachen zu dieser Immobilie.
Der Zwangsversteigerungstermin ist festgesetzt für den 17.10.2019 beim AG in Daun.

Sofortanfrage

Angaben mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und ohne Ihr Einverständnis nicht an Dritte weitergegeben.

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Ihr Ansprechpartner

  • Guido Rink
Guido Rink
06592-920811
06592-920820
Geno Immobilien GmbH
Abt-Richard-Str. 13
54550 Daun